Perfekt für unternehmenskritische Anwendungen

Durch seine einzigartigen Eigenschaften ist der hochverfügbare NEC Fault Tolerant Server die optimale Plattform für unternehmenskritische Anwendungen wie die Business Suite SAP S/4HANA®, hochverfügbare Datenbank- und Kommunikationsanwendungen sowie verteilte Echtzeitsysteme.

Höchste Ausfallsicherheit

High Availability hat einen Namen: NEC Fault Tolerant Server! Mit 99,999 % Ausfallsicherheit besitzen NEC Fault Tolerant Server die Hochverfügbarkeitsklasse 5. Das sind maximal 5 Minuten im Jahr.

Höchste Performance - hardwarebasiert!

Die Redundanz wird vollständig hardware-basiert durch den NEC GeminiEngine™ Chipsatz umgesetzt. Die CPU wird nicht belastet. Dadurch sind NEC Fault Tolerant Server beinahe doppelt so performant wie klassisch softwarebasierte Hochverfügbarkeitssysteme.

Kostengünstiger Einsatz

Aus Sicht des Betriebssystems handelt es sich um nur EIN System. Damit sparen Sie die doppelte Lizenzkosten für Betriebssystem und Serverapplikationen. Die bei klassischen Systemen obligatorische Hochverfügbarkeits-Software können Sie sich dank der GeminiEngine™ sogar komplett sparen.

Sofort einsatzbereit

Aufgrund der hardware-basierten Hochverfügbarkeit sind weder bei der Installation noch im Betrieb spezielle Softwarekenntnisse erforderlich. Ohne administrativen Overhead steht sofort ein Hochverfügbarkeits-System mit 99,999 % Ausfallsicherheit bereit!

Einfache Storage-Anbindung

NEC Fault Tolerant Server sind optimal auf die Anbindung an externe Storage-Systeme ausgelegt. Für den Betrieb wird nur der entsprechende Host Bus Adapter benötigt - kein zusätzlicher SAN-Switch erforderlich!